Ein paar Eindrücke...

 

 

Museumslädchen

 

Tante-Emma-Laden

 

Schlafstube

 

Blaufärberkoje

 

Blaufärberkoje

 

Mineralwasserversand

 

Sonderausstellung "Tierische Augenblicke"

 

 

 

 

Das Museum zeigt...

 

 

Die Arbeitswelt

des Mannes

 
 
  • Bauer (Tätigkeiten von der Saat bis zur Ernte und Verarbeitung)

  • Waldarbeiter

  • Maurer

  • Zimmermann

  • Dachdecker

  • Schreiner

  • Drechsler

  • Anstreicher

  • Schmied

  • Spengler/Schlosser

  • Wagner

  • Böttcher/Küfer

  • Schuhmacher

  • Sattler

  • Korbflechter

  • Bürstenbinder

  • Pfeifenmacher

  • Imker

  • Bäcker

  • Weber
    (vom Flachs zum Leinen)

  • Blaufärber

 

 

 
 

Die Arbeitswelt

der Frau 

 

 

  • bäuerliche Wohngestaltung
    (Küche, gute Stube, Schlafkammern,
    Web- und Spinnstube, kleiner Salon

  • Bekleidungs- und Wäschefertigung (umfangreiche Handarbeiten)

  • Wäschepflege (Waschen, Bügeln)

  • Milchverarbeitung

  • Vorratshaltung

 

 

Das Reich des Kindes

 
  • dörfliche Zwergschule

  • Winterspaß

  • Spielzeug für Buben und Mädchen
    im Wandel der Zeit

 

 

Außerdem

 

  • Brandbekämpfung "anno dazumal"

  • Lastentransport: Karren, Wagen etc

  • Tante-Emma-Laden (Kolonialwaren)

  • gemütliche historische Dorfkneipe
    (kann privat gemietet werden!)

  • Krugbäckerei und Mineralwasserversand: Wasserflaschen aus Ton, Badegläser und umfangreiche Ansichtskartensammlung
    aus Badeorten

  • Nachttöpfe in historischer Vielfalt

  • die "Nassauische Kleinbahn" im Modell 1:7 und in Originaldokumenten

  • Modelle alter Nastätter Fachwerkhäuser

  • Nastätter Handel und Gewerbe im Spiegel alter Geschäftsunterlagen

  • Typische Arbeits- und Festtagskleidung des Blauen Ländchen

  • Technische Geräte mit Göpel angetrieben (im Außenbereich des Museums)